Donnerstag, 26. April 2018

Baumpflanzaktion Böverstpark

Voller Freude und Inspiration nach dem Besuch des Gyalwang Drukpa im März, haben wir die Baumpflanzungen im Luruper Böverstpark mit fünf neuen Ulmen fortgesetzt.

© Live To Love Germany

Beim Ausheben einiger Pflanzlöcher erwartete uns eine Herausforderung: wir stießen auf Bauschutt, mit dem die Senken und Löcher der früheren Deponie verfüllt worden waren.

© Live To Love Germany

Mit vereinten Kräften haben wir diesen an den vorgesehenen Pflanzorten entsorgt und tiefe Löcher ausgehoben. Damit die Ulmen gut anwachsen, haben wir zusätzlich frische Erde in die Löcher gefüllt. Die jungen Bäume wurden diesmal jeweils mit drei Stützpfeilern gesichert - zum Schutz vor den Mäharbeiten - die wir vor Ort passgenau zugeschnitten haben. Eine Arbeit, die vor allem unseren Jüngsten sehr gefallen hat.
 
© Live To Love Germany
Alle waren mit vollem Einsatz und Enthusiasmus dabei, um den Bäumen einen guten Boden zu bereiten und die ehemalige Mülldeponie wieder ein Stück mehr der Natur zu überlassen.


Eine schöne Rückmeldung erhielten wir von Spaziergängern, die sich über die neuen Bäume freuten, und sich an unserem Pavillon über die Arbeit von Live To Love informierten.

Für uns war es nach getaner Arbeit ein sehr besonderer Moment zu erleben, wie sich die Kronen der gerade aufgerichteten Bäume entfalteten.

© Live To Love Germany

Wir danken allen großen und kleinen Helfern für den unermüdlichen Einsatz!

DANKE an die Fielmann AG für die Baumspende und an das Bezirksamt Altona, für die Bereitstellung der Fläche für die Pflanzung.


© Live To Love Germany

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen